Internationale Messer Macher Messe 2013

Samstag und Sonntag | 04.-05. MAI

Das Wochenende der diesjährigen Messer Macher Messe am 4. und 5. Mai 2013 brachte nicht nur ein ideales Wetter, sondern auch viele begeisterte Besucher und sehr erfreuliche Verkäufe für die Messermacher.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Auszeichnungen "Messer des Jahres 2013" erhielten

• Jakob Nylund, Finnland, für das beste Klappmesser. Der "Gentleman Folder" hat eine Damastkinge, Griffschalen aus Rentierhorn und Gravuren von Jonas Sandström.

• Karl-Heinz Koob, Deutschland, für das beste feststehende Messer. Das "Taitafalk-Anatomic" ist mit einer Kinge aus RWL 34-Stahl und mit Griffeinlagen aus stabilisiertem Knochen des Wollhaar-Nashorns versehen. Die Gürteltasche wurde aus über 60 Jahre altem Leder gefertigt, das in einer ehemaligen Gerbgrube gefunden wurde.

• Jürgen Steinau, Deutschland, für das beste Kunstmesser. Das Messer "120408.2" aus 440 B-Stahl besticht durch die für Steinau typischen Einlagen aus Bakelit, 14-karätigem Gold, sythetischem Saphir, Perlmutter und Heliotrop.

• Jean-Pierre Martin, Frankreich, für das "Best of Show". Das zierliche Klappmesser "Apocalypse" ist eine perfekte High-Tech-Arbeit mit einer Klinge aus RWL 34-Stahl, einem Rahmen aus 416-Stahl und Einlagen aus Carbon-Fiber.

Auf dem Foto die Preisträger von links nach rechts: Jürgen Steinau, Jean-Pierre Martin, Karl-Heinz Koob, Jakob Nylund.

 

Kontakt

klingenmuseum

Öffnungszeiten

  • täglich 10 –17 Uhr
  • freitags 14 –17 Uhr
  • montags geschlossen