MesserMacherMesse

 

Die MesserMacherMesse ist das Herzstück der MesserTage am Deutschen Klingenmuseum. Sie wurde in Kooperation mit der Deutschen Messermacher Gilde entwickelt und lockt seit dem Jahr 2000 hervorragende Messermacherinnen und Messermacher, messervernarrtes Fachpublikum und eine interessierte Öffentlichkeit nach Solingen. Seit Ihrer Gründung hat sie sich als eine der bedeutendsten Messen für hochklassige Sammlermesser in Europa etabliert.

Auch 2018 freuen wir uns darauf, Aussteller und Gäste aus zahlreichen Ländern begrüßen zu dürfen. Neben feinen Klingen werden auch Materialien und Literatur zum Thema Messer angeboten, im Hof des Museums wird das Publikum von einem abwechslungsreichen Programm erwartet. Außerdem wird am ersten Abend der MesserMacherMesse (Samstag, 12. MAI, 19:30 Uhr) im feierlichen Rahmen der MesserPreis des Deutschen Klingenmuseums verliehen.

Die MesserMacherMesse ist ihrer langen Tradition und einem hohen Niveau verpflichtet. Die Tische werden nach einer Bewerbung vergeben, erstklassiges handwerkliches Können ist nötige Voraussetzung.

Zur Bewerbung um einen Ausstellungstisch bitte das Onlineformular ausfüllen.

Informationen für Gäste finden Sie hier.

 

(Bild: Siegermesser der Kategorie "Bestes Kunstmesser" der MesserMacherMesse 2012 von Gunther Löbach)

 

Kontakt

klingenmuseum

Öffnungszeiten

  • täglich 10 –17 Uhr
  • freitags 14 –17 Uhr
  • montags geschlossen